Portugiesen und Amici spenden 20 Pizzen an Kinderkrebshilfe Freiburg

22. November 2021, 19:52 Uhr

Ein vorweihnachtliches Geschenk Bild: Verein

Info von El Presidente Manuel Ervoes

Portugiesen und Amici spenden 20 Pizzen an

Kinderkrebshilfe Freiburg

Der FC Portugiesen Freiburg hat den Kindern der Onkologie Freiburg ein
Abendessen spendiert. Den Kontakt zur Pizzapatenschaft Kinder Krebshilfe
Freiburg hergestellt hat Demir Jusovic, der für die Zweite des FCP stürmt. Gebacken
wurden die Pizzen von der Trattoria Pizzeria Amici ( Link: http://amici-freiburg.de/
). Junior-Chef Dario di Maria Sanchez spielt selbst in der Ersten Mannschaft des
FCP und war schon einige Male ein grandioser Gastgeber für seine
Mannschaftskameraden. Das Team Amici war sofort mit Begeisterung dabei und
machte sich kurzerhand selbst zum Sponsor der gesamten Aktion. Nun können die
eingesammelten Spenden noch für einen weiteren guten Zweck verwendet werden.
Am vergangenen Sonntag holten Spielführer Mohsen Safwan und Frank Lengner die
Pizzen ab (s. Fotos von Frank Lengner) und brachten sie zur Uniklinik. „Uns geht es
gut und wir sind alle in vielerlei Hinsicht privilegiert. Deswegen möchten wir uns als
Verein und Mannschaften zusammentun und den Kids eine kleine Freude machen",
so Spielertrainer Jan Torres.
El Presidente Manuel Ervoes ergänzte: "Ich bin sehr stolz auf alle, die mitgemacht
haben. Solidarität und Freundschaft sind Werte, für die der FC Portugiesen Freiburg steht.

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren