"Goldköpfchen" Häringer

RL Südwest: Bahlinger SC - Eintr. Stadtallendorf 1:0(0:0) BSC mit verdientem, wenn auch knappen Heimsieg!

17. April 2021, 17:52 Uhr

So sehen Sieger aus: Archivbild Yannick Häringer

Das Steno zum Spiel:

BSC: Marvin Geng, Fabian Schmid, Ylber Lokaj, Yannick Häringer, Manolo Rodas, Santiago Fischer, Lucas Torres, Faiz Gbadamassi, Jonas Siegert, Tobias Klein (C), Hasan Pepic

46. Nico Gutjahr für Faiz Gbadamassi, 62. Ergi Alihoxha für Jonas Siegert, Tim Probst für Manolo Rodas
72. Amaury Bischoff für Lucas Torres,


70. 1:0 Yannick Häringer

Wir wollen ihnen noch Stimmen zum Spiel anbieten, Mani Schäfer nach dem Spiel  im Kurzinterview mit BSC-Spielführer Tobi Klein und Axel Siefert vom Trainer-Duo. Hören Sie mal rein.

Bahlinger SC - Eintr. Stadtallendorf 1:0(0:0)
BSC mit verdientem, wenn auch knappen Heimsieg!


Zum Spiel:

Der BSC musste auf die verletzten Akteure Walter Adam und Rico Wehrle verzichten. In der ersten Hälfte traten
die Gäste keinesfalls wie ein Absteiger auf, man hatte stellenweise Feldvorteile. Chancen blieben jedoch hüben
wie drüben Mangelware.
In der zweiten Hälfte nahmen die Einheimischen das Spiel in die Hand und hatte einige Großchancen. Alleine
Torjäger Santi Fischer hatte drei Hochkaräter, darunter ein Pfostentreffer, doch es sollte nicht sein.
Das Tor des Tages dann in der 70. Minute durch Yannick Häringer, welcher eine Rechtsflanke von Fabian Schmid
mit einem herrlichen Kopfball zum vielumjubelten Siegtreffer vollstrecken konnte.

Weitere Treffer wollten nicht fallen, der BSC nach 32 Spielen mit 49 Punkten auf Platz 7

Am Mittwoch 21.04.2021 muss der BSC beim KSV Hessen Kassel antreten, bevor man am Samstag 24.04. zuhause
gegen den Tabellennachbarn FC 08 Homburg antreten wird.

Das Statement von Tobi Klein

Archivbild Tobias Klein

KLICKEN SIE MAL REIN

Das Statement von Axel Siefert

Archivbild Axel Siefert

KLICKEN SIE MAL REIN

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren