01.01.2019

Gastgeber SVE gewinnt 39. Auflage seines Turniers mit 3:1 gg. den BSC! Einige schöne Bilder vom Turnier!

Das siegreiche Team des SVE: "man of the match" war sicherlich Jonas Pies (h.R.2.v.r.), welcher als Torhüter und Torschütze glänzte. Bild: F.Z.

In der gut gefüllten Stadthalle konnte sich der Gastgeber in einem kampfbetonten Spiel gegen den Bahlinger SC durchsetzen. Das Spiel um Platz 3 und 4 konnte der SC Wyhl gegen den Landesligakonkurrenten VfR Hausen mit 5:3 gewinnen.

Das siegreiche Team des SVE:

hintere Reihe v.l.n.r.:

Marius Fischer, Nour Ouslati, Erli Babulushi, Jonas Pies, Admir Osmanovic,

Kniend v.l.n.r.:

Fabian Schillinger, Adriano Spoth, Niklas Holderer, Noel Hüglin,


Der SV Endingen um Vorstand Michael Wunderlich konnte nach drei Turniertagen eine positive Bilanz ziehen.

Nähere INFOS zu den Spielen der Zwischen- und Finalrunde können Sie hier erfahren....

Samstag, 29.12.2018 - Die Ergebnisse der Zwischenrunde

Turnierleiter Manfred Pirk (li.) und das Schiedsrichter-Trio, welches souverän fungierte. Man konnte sich über einen fairen Turnierverlauf freuen. Bilder F.Z.



1 15:00 – 15:14 Uhr FC Teningen − FC Heitersheim A 4:3
2 15:15 – 15:29 Uhr Bahlinger SC − FC Freiburg-St. Georgen A 3:3
3 15:30 – 15:44 Uhr FV Sasbach − SV Biengen B 0:3
4 15:45 – 15:59 Uhr VFR Hausen − SG Wyhl B2:3
5 16:00 – 16:14 Uhr SC March − Bahlinger SC A-Jugend C 3:1
6 16:15 – 16:29 Uhr SV Endingen A-Jugend − SV Endingen 1 C 2:3
7 16:30 – 16:44 Uhr FC Teningen − Bahlinger SC A 3:4
8 16:45 – 16:59 Uhr FC Freiburg-St. Georgen − FC Heitersheim A 6:4
9 17:00 – 17:14 Uhr FV Sasbach − VFR Hausen B 3:9


Zwischenrunde:

Hans Sexauer (li., Co-Trainer des SVE) konnte mit Jürgen Wenz, (Vfr Hausen), Dieter Bühler (BSC) und Simon Ehret (SCW), drei Vorsitzende begrüßen.

10 17:15 – 17:29 Uhr SV Biengen − SG Wyhl B 3:4
11 17:30 – 17:44 Uhr SC March − SV Endingen 1 C 0:5
12 17:45 – 17:59 Uhr SV Endingen A-Jugend − Bahlinger SC A-Jugend C 3: 1
13 18:00 – 18:14 Uhr FC Teningen − FC Freiburg-St. Georgen A 4:4
14 18:15 – 18:29 Uhr FC Heitersheim − Bahlinger SC A 2:9
15 18:30 – 18:44 Uhr FV Sasbach − SG Wyhl B 0:7
16 18:45 – 18:59 Uhr VFR Hausen − SV Biengen B 6:3
17 19:00 – 19:14 Uhr SC March − SV Endingen A-Jugend C 3:1
18 19:15 – 19:29 Uhr SV Endingen 1 − Bahlinger SC A-Jugend C 4:1




Finalspiele

SVE-Vorsitzender Michael Wunderlich (re.) ehrte Florian Ries (VfR Hausen/17 Tore) als besten Torschützen des Turniers.

Halbfinale

19 19:35 – 19:49 Uhr Bahlinger SC - SC Wyhl 4:3


20 19:50 – 20:04 Uhr SV Endingen - VfR Hausen 3:2




Spiel um Platz 3:

SVE-Spielmacher Jonas Pies gestern in Torwartfunktion. Er wurde als bester Torhüter geehrt.

21 20:05 – 20:19 Uhr VfR Hausen - SC Wyhl 3:5

Finale:

Großer Jubel der SVE-Fans bei der Siegerehrung, Niklas Holderer nimmt aus den Händen vom Vorsitzenden Michael Wunderlich den Pokal und das Preisgeld entgegen.

22 20:20 – 20:34 Uhr SV Endingen - Bahlinger SC 3:1

Tore für Endingen: Noel Hüglin, Adriano Spoth, Jonas Pies

Tor für Bahlingen: Fabian Spiegler

SR: Philipp Porep, VfR Merzhausen

In einem packenden Finale vor vollbesetzter Halle konnten sich die Gastgeber mit Anfeuerung der Fans gegen den Oberligisten durchsetzen. Die Erletäler konnten somit den Seriensieger BSC (drei Siege in Folge) ablösen und das erste Hallenturnier im Bezirk Freiburg des laufenden Jahres gewinnen.

Die beiden Finalteams

Die beiden Teams vor dem Finale. Bild: H.H.

Sowohl beim BSC als auch beim SVE kamen gestern auch Nachwuchsakteure zum Einsatz.

Der SVE als hervorragender Gastgeber:

Nach Turnierende wurde die Kameradschaft gepflegt: Markus Strack (Co-Trainer vom TuS Königschaffhausen/2.v.l.) zusammen mit einigen Akteuren des SC Wyhl.

Das Team hinter dem Team des SVE hatte auch am gestrigen Finaltag alle Hände voll zu tun und zeigte sich als hervorragender Gastgeber.

Kommentieren