17.07.2018

VL Südbaden: SC Lahr als Sieger des eigenen 1. Suzuki-Baral-Cup 2018! Ümit Sen mit Dreierpack im Finale gegen SV Linx!

Ist Ümit Sen auf dem Weg, den Langzeitverletzten Torjäger Martin Weschle bis zur Gesundung zu ersetzen? Bild: SC Lahr

Die Turnierergebnisse im Überblick...


Sechs Top-Teams aus der Region beim 1. SUZUKI-BARAL-Cup 2018 in Lahr

Am vergangenen Samstag, 14.07.2018, fand im Volksbank Lahr-Stadion im Sportzentrum Dammenmühle der 1. SUZUKI BARAL-Cup für Senioren-Mannschaften statt, der vom Sportclub Lahr ausgerichtet wird. Bei diesem interessanten Saison-Vorbereitungsturnier spielten folgende sechs Top-Teams aus der Region um den Turniersieg:

Gruppe 1:

SC Lahr (Verbandsliga), Offenburger FV (Verbandsliga), SV Oberachern (Oberliga).

Gruppe 2:

Kehler FV (Verbandsliga), SV Stadelhofen (Landesliga), SV Linx (Oberliga).



Die Ergebnisse im Überblick:




Gruppe 1:


SC Lahr – Offenburger FV 3:1 (3:1)

Tore: 1:0 Sen (8.), 2:0 Fries (10.), 3:0 Sen (15.), 3:1 Faißt (22.).

OFV – SV Oberachern 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Giardini (25.).

SC Lahr – SV Oberachern 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Gallus (13./Foulelfmeter), 1:1 Kehloufi (48.).

Gruppe 2:


Kehler FV – SV Stadelhofen 2:0 (0:0)
Tore: 1:0 Eigentor (43.), 2:0 Manguelle (48.).

SV Stadelhofen – SV Linx 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Gülsoy (30.), 0:2 A. Vollmer (36.).

SV Linx – Kehler FV 3:1 (0:1)
Tore: 0:1 Paqarizi (22.), 1:1 Gülsoy (27.), 2:1 A. Vollmer (36.), 3:1 Rubio (45.).

Endspiel:

SC Lahr – SV Linx 4:0 (1:0)

Tore: 1:0 Laufenburger (20.), 2:0 Sen (33.), 3:0 Sen (35.), 4:0 Sen (39.).

Autor: Thomas Rieger

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften