16.10.2018

VL Südbaden: FC Freiburg-St. Georgen - Polizei-SV Freiburg 5:1 (3:0)

6. Spieltag: Heimsieg für den FC Freiburg-St. Georgen im Derby

Bild: Claus G. Stoll

Mit 5:1 (3:0) konnte der FC Freiburg-St. Georgen das Derby gegen den Polzei-SV Freiburg für sich entscheiden und mit nun acht Punkten den Tabellenplatz vier erklimmen. Nach Treffern von Julia Schindler (7. Min.), Tatjana Hummel (26. Min.) und Janina Thalea Helwig (44. Min.) stand es bereits zur Pause 3:0. Die Führung bauten Maike Landauer (68. Min.) und Katrin Lammich (72. Min.) in der zweiten Hälfte aus. Den „Ehrentreffer“ für die Gäste zum 5:1-Endstand steuerte Nina Woitzik in der 81. Minute durch ein Eigentor bei. Durch die Niederlage fällt der Polizei-SV Freiburg (drei Punkte) auf den zehnten Rang zurück.

Stenogramm

Bild: Claus G. Stoll

FC Freiburg-St. Georgen
Carina Teuchert, Lilia Dengler (46. Min.: Nina Woitzik), Anne Beck, Tatjana Hummel,
Julia Schindler (64. Min.: Katrin Lammich), Jana Kiefer, Maike Landauer (70. Min.: Kristin Schuble), Nora Balzer, Madeleine Molz (46. Min.: Tamara Smigic), Lisa Süßlin (C), Janina Thalea Helwig

Bild: Claus G. Stoll

Polizei-SV Freiburg
Tabea Fritschle, Kathrin Ketterer, Judith Haut, Antonia-Katharina Pahl (C), Paula Tröndle, Samira Graf, Magdalena Klein (83. Min.: Hannah Bucher), Anouk Plocher, Pia Fritschle, Julia Letsche, Francisca Yanes Yanes (46. Min.: Fuyuko Takada)

Bild: Claus G. Stoll

Schiedsrichter
Fabio Gutjahr


Tore
1:0 Julia Schindler (7. Min.)
2:0 Tatjana Hummel (26. Min.)
3:0 Janina Thalea Helwig (44. Min.)
4:0 Maike Landauer (68. Min.)
5:0 Katrin Lammich (72. Min.)
5:1 Nina Woitzik/ET (81. Min.)

Bild: Claus G. Stoll

Am 7. Spieltag empfängt der Polizei-SV Freiburg am Sonntag, 21.10.2018 um 14.30 Uhr die Spfr. Neukirch. Die Gäste liegen mit ebenfalls drei Punkten auf den neunten Platz und sichen wie der Polizei-SV Freiburg den Anschluss an das untere Mittelfeld, welches momentan beim Tabellenachten, dem Hegauer FV 2 mit sieben Punkten, beginnt.

Für den FC Freiburg-St. Georgen geht es ebenfalls am Sonntag, 21.10.2018 mit dem nächsten Derby beim SV Gottenheim weiter. Anpfiff der Partie ist hier um 18.00 Uhr. Die Gastgeber haben jüngst einen Punkt beider SG Vimbuch-Lichtenau erspielt und liegen mit sieben Zählern auf Rang sieben der Tabelle. 

Der FC Freiburg-St. Georgen präsentierte sich erstmals im neuen Gewand. Bild: Claus G. Stoll

Autor: Claus G. Stoll

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema