Teammanagerbericht: SG Au-Wittnau

19.06.2018

SG Au-Wittnau nach starker Saison auf Platz 2

Landesliga 1 | Teammanagerbericht SG Au-Wittnau

Am letzten Spieltag der Saison traten unsere Frauen1 gegen Gegenbach/Zell an. Gegen den Tabellendritten hatte man sich Einiges vorgenommen und konnte am Ende nach einer zwar glanzlosen aber soliden Partie mit einem 2:1 Sieg nach Hause fahren – und somit ungeschlagen in der Rückrunde bleiben.


Während in Wittnau das 11-Meter-Turnier auf Hochtouren lief, begann die erste Halbzeit in Zell etwas holperig. Nachdem der Ball dann besser lief, waren es trotzdem zunächst die Gegnerinnen, die die gefährlicheren Chancen zu verbuchen hatten. Als Melanie Schuldis dann durch ihren schönen Seitenwechsel Lulu Kaiser in Szene setzen kann, klingelt er zum richtigen Zeitpunkt aber auf der anderen Seite. Mit Geschick kann Lulu das Zögern der Gegnerinnen ausnutzen und den Ball in der 21. Spielminute zum 0:1 für unsere Farben einschieben. 5 Minuten später ist Melli dann hellwach, als die Torhüterin aus Gegenbach/Zell den Freistoß von Fiona Friedrich nur abprallen lässt und Melli einnetzen kann. Durch den Doppelschlag konnte man den Gegnerinnen etwas den Wind aus den Segeln nehmen und immer mehr das eigene Spiel aufziehen. Bis zur Pause blieb es jedoch beim 0:2.
Zurück aus der Halbzeit begann die zweite Hälfte deutlich entspannter für unsere Farben. Der Ball lief besser und ruhiger. Trotzdem liesen und die Gegnerinnen nie viel Zeit und so konnten beide Teams immer wieder Chancen heraus spielen. Ungewohnt häufig rutsche der Ball doch durch unsere Reihen, konnte aber dann noch geklärt werden. Auch wenn die Kombinationen nach vorne teilweise schön anzusehen waren, war die Anzahl der zwingenden Abschlüsse gering. In der Schlussphase lies man den Gegnerinnen im Halbfeld oft zu viel Raum und konnte nicht entscheidend stören. So auch in der 90. Spielminute, was eine Gegnerin ausnutze und ihren Sonntagsschuss unter die Latte setzte.
Am Ende kann unser Team auf eine starke Saison zurück blicken, in der man punktemäßig so gut wie noch nie abschnitt. Auch das Torverhältnis spricht für sich, so konnten in 22 Spielen 58 Punkte geholt werde, 85 Tore geschossen werden und nur 16 wurden kassiert. Tolle Leistung. Tolles Team <3

Kommentieren