Teammanagerbericht: SG Freiamt/Ottoschwanden

Autor: Dieter Reinbold

04.11.2018

SG Freiamt-Ottoschwanden im Abstiegskampf angekommen

Bezirksliga Freiburg | Teammanagerbericht SG Freiamt/Ottoschwanden

Bittere Niederlage beim Tabellennachbarn


SV Gottenheim - SGFO 1:0 (1:0)

Aufstellung: Marco Herr, Thomas Blust, Bernhard Wieske (46. Michael Böcherer), Manuel Gleichauf (16. Kevin Blattmann), Manuel Herr, Philipp Spöri (71. Jonas Gerber), David Böcherer, Jannik Schneider, Jochen Zimmermann, Frank Grafmüller (71. Julian Meixner), Mario Herr

Tore: 1:0 (39.) Marvin Forster

Spätestens nach dieser Niederlage beim Tabellennachbarn muss allen klar sein, dass sich die SGFO im Abstiegskampf befindet. Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr und verzeichnete in den ersten drei Minuten zwei Torabschlüsse. Nach fünf Minuten bot sich der SGFO die Chance zur Führung. Frank Grafmüller vergab eine Hereingabe von Jochen Zimmermann. Beide Mannschaften mussten verletzungsbedingt früh wechseln. Die SGFO musste Spielertrainer Manuel Gleichauf bereits nach einer Viertelstunde vom Platz holen. Die Führung für den SV Gottenheim fiel nach einem Ballverlust im Spielaufbau, die Gottenheim nutzte um schnell nach vorne zu spielen. Eine Flanke verwertete Marvin Forster mehr oder weniger freistehend per Kopf zum 1:0. Nach der Pause wurde das Spiel der SGFO etwas schneller und zielstrebiger, ohne jedoch große Torgefahr auszustrahlen. Kurz vor Schluss hatten die Gastgeber noch Pech mit einem Freistoß an die Latte.

Die Zweite gewann ihr Spiel mit 4:2. Die Tore erzielten Sascha Bühler (2), Tobias Bühler und Dominik Meixner.

Die Dritte verlor in Broggingen mit 2:5.

Die SGFO Frauen verloren gegen den Tabellenführer aus Vörstetten mit 0:2.
Vorschau:
So., 11.11.2018, 14.30 h, SGFO I - SG Prechtal/Oberprechtal I
So., 11.11.2018, 12.15 h, SGFO II - SG Prechtal/Oberprechtal II
So., 11.11.2018, 10.30 h, SGFO III - SC Wyhl III.
Sa., 10.11.2018, 18.00 h, SV Forchheim Frauen - SGFO Frauen.

Kommentieren