Teammanagerbericht: SG Rheinhausen

25.03.2019

SG Rheinhausen gewinnt souverän gegen den SV Endingen II 9:0

Kreisliga B1 | Teammanagerbericht SG Rheinhausen

Bei bestem Fussballwetter empfing die SGR die Gäste aus dem Erle. Von Beginn an sollte sich eine einseitige Partie entwickeln die einem 9:0 Heimsieg für die SG Rheinhauen endetet.


SG Rheinhausen:
Daniel Fortwängler, Jannik Gitzinger, Till Zehnle, Marc Ketterer, Florian Cecconi, Riccardo Silva (73. Philipp Speck), Dennis Herdrich, Thomas Devigli (46. Francois Graf), Patrick Riesterer (55. Jeremy Anthony), Tobias Hefter, Niklas Bub (77. Steffen Meyer) - Trainer: Daniel Engelmann

SV Endingen II:
Dennis Rohrer, Daniel Ströbel, Eric Kosog, Nicolas Meyer, Shkelqim Osmani (64. Daniel Krüger), Martin Schmidt, Thomas Schillak, Philipp Gibson, Jan Bories, Fabian Schillinger, Benjamin Verfondern (42. Lukas Wunderlich) - Trainer: Kirsten Steinke
Schiedsrichter: - - Zuschauer: 64

Tore: 1:0 Niklas Bub (2.), 2:0 Niklas Bub (8.), 3:0 Tobias Hefter (15.), 4:0 Jannik Gitzinger (45.), 5:0 Francois Graf (58.), 6:0 Florian Cecconi (65.), 7:0 Niklas Bub (67.), 8:0 Tobias Hefter (69.), 9:0 Steffen Meyer (87.)


Bereits nach 15 Minuten war die Partie eigentlich schon entschieden da man durch 2 Treffer von Niklas Bub und Tobias Hefter mit 3:0 führte. Danach schlich sich ein wenig der Schlendrian ins Spiel der Heimelf ein. Zu unkonzentriert im Abschluss oder zu ungenau beim letzten Pass, so plätscherte das Spiel bis zu 45 Minute hin. Erst mit dem Pausenpfiff konnte Jannik Gitzinger per Kopf auf 4:0 erhöhen.

Nach der Pause das gleich Bild, die SGR tonangebend und spielbestimmend. So konnte man durch weitere Treffer durch Niklas Bub, Tobias Hefter, Francois Graf, Florian Cecconi und Steffen Meyer den Endstand von 9:0 herstellen.

Fazit: Über weite Strecken zeigt die SGR ein konzentrierte Leistung und gewann völlig verdient in dieser Höhe. Trotz der Überlegenheit blieb vor allem die Abwehr sehr konzentriert und schaffte es keinen einzigen Torschuss der Gäste zuzulassen.

Fotos

Kommentieren