Teammanagerbericht: SV Gottenheim

Autor: Stephanie Erschig

02.06.2019

Ein Sieg zum Abschied

Verbandsliga Südbaden | Teammanagerbericht SV Gottenheim

Am Samstag, 01.06.2019 waren wir zum letzten Spieltag der Saison zu Gast beim VfB Unzhurst. Beide Mannschaften bereits vor dem Spiel im gesicherten Mittelfeld zu finden. Und dennoch wollten wir beim letzten Spiel von unserem Trainer Bernd Wohleb nochmals alles geben und ihm zum Abschied mit einem Sieg verabschieden!


Bei sommerlichen Temperaturen waren wir sofort gut im Spiel und konnten mit schönem Zusammenspiel und guter Laufarbeit überzeugen. Doch etwas wirklich Gefährliches konnten wir in der Anfangsphase nicht herausspielen. Auch unsere Defensive stand gut, sodass Gegenangriffe gekonnt abgewehrt wurden. Kurz vor der Pause, hatte Julia M. nach überragendem Pass von Larissa H. die wohl größte Möglichkeit auf dem Fuß, doch der Ball verfehlte das Tor knapp. Und so gingen beide Mannschaften nach 45 schweißtreibenden Minuten torlos in die Pause, bzw. in den Schatten.

Auch nach der Halbzeitpause hatten wir weiterhin mehr vom Spiel. In der 57. Minute konnten wir nach einem Angriff die verdiente Führung erzielen. Elisa B. brachte nach Vorarbeit von Teresa G. den Ball im Gehäuse der Heimelf zum 0:1 unter. Auch danach konnten wir die Angriffsbemühungen der Unzhursterinnen souverän abwehren. Einige Angriffe konnten wir zwar noch herausspielen, doch beim Abschluss fehlte uns dann schlussendlich die Präzision. Und so blieb es beim knappen, aber nicht unverdienten 0:1 Auswärtserfolg.

Nach 4,5 Jahren hört unser Trainer Bernd Wohleb auf und gibt das Zepter weiter. Trotz einer eher durchwachsenen Saison, gilt unser Dank Bernd! Seine unermüdliche und engagierte Arbeit hat uns in der Verbandsliga-Saison 16/17 die bis dato beste Platzierung aller Zeiten eingebracht (Vizemeister), sowie zwei SBFV-Pokalhalbfinalspiele. Danke Bernd, dass du es so lange mit uns ausgehalten hast ;)

Kommentieren