Teammanagerbericht: FC Waldkirch

Autor: Karlheinz Hinn

06.10.2019

VL Südbaden: FC Waldkirch - FC Auggen 3 : 0 ( 2 : 0 )

Verbandsliga Südbaden | Teammanagerbericht FC Waldkirch von Karlheinz Hinn

Dominik Frassica erzielte einen Dreierpack! Bild: Verein

Nach zuletzt zwei unglücklichen Niederlagen holt die Elf von Jan Ernst einen wichtigen, hochverdienten Sieg. Mit dem dreifachen Torschützen Dominik Frassica hatte sie den Matchwinner in ihren Reihen.


Die Heimelf fing mutig an und hatte durch Simon Schultis nach feinem Doppelpass mit Josef Tohmaz die erste Chance. Mit einer tolle Parade lenkte Keeper Elias Kiefl den Ball zur Ecke (6.). Ein satter Distanzschuss von Sandro Rautenberg strich in der 18.Minute knapp am Gästegehäuse vorbei. Drei Minuten später wurden die Gastgeber belohnt. Joel Schützler flankte auf die Außenbahn zu Rautenberg, dessen scharfe Hereingabe Sturmpartner Dominik Frassica mit einer sehenswerten Direktabnahme unter die Torlatte verwertete (21.). Die Elztäler blieben am Drücker und konnten durch den zweiten Treffer von Frassica in der 29.Minute auf 2:0 erhöhen. Die Gästeabwehr machte hierbei nicht den sichersten Eindruck. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff wechselte Trainer Marco Schneider bereits doppelt aus. Kurz danach bot sich Torjäger Bastian Bischoff die Chance den Anschlußtreffer zu erzielen. Aus 10 Meter Entfernung konnte er unbedrängt abziehen, verfehlte aber das gegnerische Tor. 


In der zweiten Spielhälfte spielte Waldkirch aus einer stabilen Defensive heraus. Die Gästen hatten zwar mehr Ballbesitz ohne hierbei zu nennenswerten Torchancen zu kommen. Mit einem herrlich herausgespielten Tor, wiederum von Frassica, per Hacke von Benjamin Mandzo bedient, sorgten die Waldkircher in der 67. Minute für die Vorentscheidung. Sechs Minuten später hätte der eingewechselte Kristian Disch nach Vorabeit von Rautenberg und Tohmaz nochmals erhöhen können; sein Schuss strich über die Torlatte. Bis auf einen sehenswerten Volleyschuss von Axel Imgraben, der ebenfalls über die Torlatte strich, passierte bis zum Abpfiff nichts mehr. 

Trainerstimmen

Marco Schneider
"Meine Mannschaft hat kollektiv versagt am heutigen Tag. Waldkirch war uns hinsichtlich Laufbereitschaft und Engagement überlegen. Nach guten Saisonstart sind wir derzeit in einem Tal."    

Jan Ernst
"Heute haben wir in den richtigen Momenten die Tore erzielt. Mein Team hat alle Vorgaben erfüllt. Ich bin stolz auf die heute gezeigte Leistung der gesamten Mannschaft."

FC Waldkirch
Lindl, Rieger, Schultis, Leyser, Jagne, Schützler (71.K.Disch), Scheer, Mandzo (89. Hug), Tohmaz, Frassica (86.Hottong), Rautenberg 

FC Auggen
Kiefl, Domagala (65.Mayer), Reinecker, Cifaldöz, Brändle (71.Ehret), Anlicker, Casalnuovo (39.Strazinski), Hein, Aslan, Kalchschmidt (39. Imgraben), Bischoff

Schiedsrichter
Jörg Bohrer

Zuschauer
200 

Tore
1:0 Dominik Frassica (21. Min.)
2:0 Dominik Frassica (29. Min.)
3:0 Dominik Frassica (67. Min.) 

Kommentieren