Teammanagerbericht: SG Au-Wittnau

27.10.2015

Spielbericht SG Au-Wittnau

Landesliga 1 | Teammanagerbericht SG Au-Wittnau

Zum zweiten Mal in dieser Saison wurde ein Heimspiel in Merzhausen ausgetragen. Wie beim letzten Mal schien der Erfolg auf unserer Seite zu sein und so sicherten wir uns die nächsten 3 wichtigen Punkte im Spiel gegen den FC Kappel.


Sofort nach dem Anpfiff versuchten wir, mit hohem Druck die Gegner in die eigene Hälfte zu zwängen. Mit Erfolg, schon nach 5 Minuten wurden wir durch ein Schönes Zusammenspiel und anschließenden Treffer von Fiona Friedrich belohnt. Das Pressing ging weiter und wir ließen dem FC Kappel keine Chance unser Spielsystem zu unterbrechen. In der 40 Minute erzielt Jana Lais von rechts außen das 2:0. Einige Minuten später bekamen wir durch ein Foul an Theresa einen Elfmeter. Melanie Schuldis fährt aus und erhöht auf 3:0. Mit einer verdienten Führung gingen wir in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit startete unser Team weiterhin hoch motiviert und konzentriert. In der 70. Minute gelangte es Jana Lais durch ein elegantes Nachsetzen das 4:0. Das Spiel war weiterhin von starker Leistung des SV Wittnau geprägt. Ein Eckball und das daraus resultierende Kopfballtor durch Jana Lais brachte uns zum 5:0 in der 78. Minute. Und wieder ein Eckball und wieder ein Tor. Diesmal traf Laura Guldenschuh in der 80. Minute. Unsere Damen brachten den Vorsprung souverän über die Zeit. So war der Sieg Perfekt. Starke Leistung vom Team. Der nächste Gegner kann kommen.

Kommentieren